Sa., 22. Mai | Zürich

Wege und Grenzen - Ein Gestaltungs-Ritual

Drei Tage an Pfingsten - Samstag, Sonntag und Montag
Registration is Closed
Wege und Grenzen - Ein Gestaltungs-Ritual

Zeit & Ort

22. Mai, 10:00 – 24. Mai, 15:00
Zürich, Kanonengasse 18, 8004 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Wege und Grenzen, Form und Zwischenraum, Spiegelung und Umkehrung mit dem Kopf erkennen, mit dem Herz erfühlen, mit den Händen erfassen und bis in die Füsse verstehen.

Du skizzierst, stellst einen Holzschnitt- Druckstock her und erschaffst mit einfachster Drucktechnik ganz konkrete Bilder deiner eigenen Wege.

Die Erzählerin Brigit Oplatka begleitet unsere Reise mit zauberhaften Geschichten über verschlungene Pfade und bereichert uns mit ihrem Blick in märchenhafte Welten.

Anmeldung:

mail@simonbellmann.info oder 079 565 84 03

Die Anmeldung ist verbindlich.

Zeit:

Samstag und Sonntag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Montag 10:00 bis 15:00 Uhr

Das Gestaltungs- Ritual findet bei jeder Witterung statt. Bei Regen im Unterstand neben dem Labyrinth. Bitte ziehe dich entsprechend an.

Teilnehmer*innen:

Die Veranstaltung steht allen offen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer*innen.

Mitbringen:

Verpflegung, Geschlossene Schuhe

Mittagspause und Verpflegung individuell

Kosten:

Richtpreis 200.- Fr incl. Material, ohne Verpflegung. Zahlbar bei Kursbeginn.

Leitung:

Simon Bellmann

Gestaltungspädagoge IAC

Erwachsenenbildner SVEB 1

Weitere Kursangebote und Informationen zur Kursleitung: www.simonbellmann.info

Die Erzählerin:

Brigit Oplatka

Erzählerin favola

Figurenspielerin CAS

Figurenspieltherapeutin FFT

Erwachsenenbildnerin SVEB 1

www.poesietheater.com

Registration is Closed

Diese Veranstaltung teilen