Sa., 12. Juni | Zürich

Singen zum Neumond – Neues darf wachsen!

An diesem Abend feiern wir mit unseren Stimmen das Leben, besingen gemeinsam unsere innere und die äussere Natur und speziell den Sommer-Leermond, der für alles Anfängliche und vielleicht auch für einen kräftigen Aufbruch steht.
Registration is Closed
Singen zum Neumond – Neues darf wachsen!

Zeit & Ort

12. Juni, 19:30 – 21:00 MESZ
Zürich, Kanonengasse 18, 8004 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Zusammen mit den Vögeln und den Bienen und dem Duft der Blumen rund herum werden wir zusammen alte und neue Mantras und Lieder aus aller Welt singen. Mantra ist ein Begriff aus dem Sanskrit: Manas trayati heisst, den Geist befreien, ihn im Herzen versenken durch Gesang. Wir werden für eine Weile also ganz im gemeinsamen Klang aufgehen und werden somit unwillkürlich zurück ins Grosse Ganze kommen. Die verschiedenen Vibrationen, die wir erzeugen, sind heilsam: für den Körper, für das Gemüt, für unser ganzes Sein. Beim Singen atmen wir auch alle zusammen, und der gemeinsame Atem erzeugt eine wunderbare Gruppenenergie.

Komm, und sei Teil dieses Lebensfestes! Du brauchst nicht wie die Lerche oder die Nachtigall zu jubilieren; wir singen so, wie uns der Schnabel gewachsen ist. Und zwischendurch, am Anfang und am Ende, gehen wir immer wieder auf in der friedlichen Abendstille.

Mit Paola (Tampura, Akkordeon) www.shaktiyoga-massage.ch und Johannes (Harmonium, Gitarre) www.yohannesyoga.ch

Freiwilliger Unkostenbeitrag. Richtpreis 20Fr. 

Anmeldung momentan optional. 

Registration is Closed

Diese Veranstaltung teilen