top of page

Labyrinthplatzgeschichte(n) 4 Aktivistinnen erzählen

Am 21. März 23 wurde am Grossmünsterplatz in Zürich eingeweiht, was 30 Jahre hat auf sich warten lassen. Ein Podcast von Sympoietics:


"In dieser Episode reisen wir mit Rosmarie Schmid, Cornelia Weber, Anna Leiser und Zita Küng durch schweizerische Frauengeschichte und erzählen, was es mit dem Pflanzenlabyrinth im Kasernenhofareal und dem Steinlabyrinth am Grossmünsterplatz auf sich hat. Von Leidenschaft und Geduld, von Beethoven’s Neunter und längst überfälligen Entschuldigungen, von weiblichen Stimmen im öffentlichen Raum:


Biografisches, Zeitgeschichtliches und ein wenig Kurioses labyrinthisch komponiert: Viel Vergnügen und Staunen beim Mithören!"







11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page