Labyrinthplatz Zürich

Der Labyrinthgarten ist eine Oase in der Stadt, ein Frauenraum im Kreis 4, ein Ort für alle, die mit Kindern die Natur suchen, mit Freund:innen eine Pause machen oder einfach mal einen Moment ganz für sich entspannen wollen - findest du das auch? Damit der Labyrinthgarten auch in Zukunft ein sozial offener, lebendiger und feministischer Ort bleibt, suchen wir Vorstandsfrauen, die den Platz ideell und/oder praktisch  mittragen. Wir laden alle Interessierten anfang Herbst zu einer offenen Kennenlern- und Austauschsitzung ein.

Bei Interesse melde dich gerne unter zuerich@labyrinthplatz.ch.

Wir freuen uns auf Dich im Labyrinth, Mirjam und Andrea

Vorstandquerweb.jpg
Cello-Konzert Labyrinthplatz Zürich

Im Gartenlabyrinth befindet sich ein offener Platz, umsäumt von 13 Steinbänken. Ein Platz für Begegnung, Bewegung, Musik und Inspiration. Die Veranstaltungen sind für alle Interessierten ohne Anmeldung offen. 

Gemeinsames Gärtnern - Labyrinthplatz Zürich

Jeden Donnerstag, von März bis Dezember zwischen 9:30 und 16:00 Uhr, pflegen wir gemeinsam den Labyrinthgarten. Alle sind herzlich eingeladen, nach ihren Möglichkeiten mitzuwirken.

1991 konnte, auf ehemaligem Militärgelände, mitten in der Stadt Zürich, ein öffentlicher Frauenplatz realisiert werden. Der Raum wird vom Verein Labyrinthplatz Zürich und freiwilligen Helfer*innen gestaltet, belebt und erhalten.

ProjektLabyrinth Zürich 1991

Mit Dir als Besucher*in und Mitgestalter*in ist dieser Platz lebendig. Wir freuen uns über Menschen, die die Identität des Platzes aktiv mitgestalten möchten. ​​